HERZLICH WILLKOMMEN in der Havelstadt Zehdenick

„Bin ich denn hier in Finnland“, so die Frage zahlreicher Gäste unserer Stadt wenn sie auf eine Landkarte in unserem Tourismusbüro, das im  historischen Rathaus untergebracht ist, schauen. Mit ähnlichen Eindrücken kehren Einheimische oder Besucher zurück, wenn sie einen Rundflug über unser Stadtgebiet gebucht haben. Und in der Tat; über 50 Seen, die bei uns „Stiche“ genannt werden, bilden links und rechts der Havel,  Perlenschnur gleich einen  Naturraum, der einmalig und prägend für unsere Region ist.

45 km nördlich von der Stadtgrenze Berlins aus liegt die über 800 Jahre alte, jung gebliebene Havelstadt Zehdenick. Genauer gesagt im „Drei-Ländereck“ der Brandenburger Landkreise Oberhavel, Uckermark und Barnim. Erreichbar in einer guten Stunde mit dem PKW vom Zentrum unserer Bundeshauptstadt oder im Stundentakt mit der Bahn. Da sich Besucher eher weniger für Landkreisgrenzen interessieren, verweisen wir mit Stolz darauf, dass einige unserer insgesamt 13 Ortsteile am Rande des Naturparks Uckermärkische Seen, andere im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land und Dritte in der Schorfheide liegen. Somit ist Zehdenick ein beliebter Ausgangspunkt für einen erlebnisreichen Naturtourismus.

Mit der durch unser Stadtzentrum fließenden Havel hat sich ein besonderes maritimes Flair entwickelt. Wassersportler, die zur Müritz wollen oder in die Gegenrichtung nach Berlin machen immer öfter ganz bewusst einen Zwischenstopp  im Herzen unserer Stadt. Nach Jahren der Stadtsanierung bietet unsere charmante Altstadt vielfältige Lokalitäten, heimische Läden und interessante Veranstaltungen. Ein Bummel durch unsere Kleinstadt mit dem einmaligen Wandbild an der Postkreuzung, einer Besichtigung des Klosters, unseres Schiffermuseums und zahlreicher Sehenswürdigkeiten wird Ihnen bestimmt in Erinnerung bleiben. Der Ende der 90 er Jahre fertiggestellte und durch unser Stadtzentrum führende ca. 600 km lange Rad-/Wander-Fernweg Berlin/Kopenhagen führt Jahr für Jahr zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland in unsere Stadt.

Der Wandel von einer ehemaligen Industriestadt hin zu qualitativ  ansprechenden touristischen Angeboten ist nach wie vor nicht abgeschlossen. Wir arbeiten ständig an der verbesserten Nutzung unserer Potentiale. Wenn Sie dem Alltagsstress entfliehen wollen, sich in einer malerischen Wald- und Wiesenlandschaft erholen möchten, bieten wir Ihnen schon jetzt zahlreiche Möglichkeiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.