Ortsbeiratsmitglieder Ortsteil Mildenberg

Tel.: 03307-310567
E-Mail: andre.witzlau@web.de
Ort: Mildenberger Dorfstraße 73a
Fraktion: WG Tonstichlandschaft
Funktion: Ortsvorsteher
Tätigkeit: Sachbearbeiter

Tel.: 03307-312257
Ort: Mildenberger Dorfstraße 46, 16792 Zehdenick
Fraktion: parteilos
Funktion: stellvertretender Ortsvorsteher
Tätigkeit: Angestellter

Tel.: 03307-312722
Ort: Mildenberger Dorfstraße 12a, 16792 Zehdenick
Fraktion: WG Tonstichlandschaft
Funktion: Ortsbeiratsmitglied
Tätigkeit: Lehrerin


Daten & Fakten

Ortsvorsteher: André  Witzlau
Ortsbeirat: Karin Schulze, Alf Junghans
Bevölkerung: 707
erste urkundliche Erwähnung: 1267
Sehenswürdigkeiten:Museumspark, Evangelische Kirche (Feldsteinbau 13. Jh.), Katholische Kirche mit Heilig-Kreuzkapelle (1937 geweiht)


Historisches

Fünf Kilometer nordwestlich von Zehdenick liegt der Ort Mildenberg.

Das Straßenangerdorf hat mit seinen 707 Einwohnern im Ort mehrere landwirtschaftliche Betriebe, eine Grundschule, eine Gaststätte, eine Fleischerei, Ferienwohnungen, ein Kinderhaus und eine Kirche aus dem 13. Jahrhundert.1267 wurde Myllenberge erstmalig erwähnt und war bis Mitte des 16. Jh. unter der Herrschaft des Bischofs von Brandenburg. Später übernahmen die von Bredows, von Löwenberg und schließlich die von Trott die Herrschaft.

Durch eine Stiftung von Georg von Trott wurde bereits 1662 eine Schule gegründet. Dies nahm man im Jahr 2012 zum Anlass um das 350 jährige Schulstandortbestehen zu feiern.

Aus den ersten 1895 gegründeten Ziegeleien entstand bis 1900 das größte Ziegeleirevier in Europa und dies ließ die Einwohnerzahl sprunghaft ansteigen. Um auch den zugewanderten katholischen Zieglern gerecht zu werden, wurde 1936 auch eine katholische Kirche gebaut.
Heute befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen Ziegelei der Ziegeleipark Mildenberg. Er beherbergt neben seiner historischen Ausstellung in einem Ringofen, eine MARINA mit Bootscharter, einen Caravanstell-sowie einen Abenteuerspielplatz. Im zweiten südlich gelegenen Hafen kann man mit einem Freecamper auf Bootsreise gehen.

Mildenberg liegt unmittelbar am Radfernweg Berlin-Kopenhagen, an der Havel und direkt in unserer einzigartigen Tonstichlandschaft.Pensionen und Gaststätten wie der „Alter Hafen“; „Bernis Cafe“ oder “Wallapoint“ bieten ihre Gastlichkeit an der Fahrradmeile an.

Mit der Gemeindegebietsreform im Jahr 2003 wurde Mildenberg ein Ortsteil von Zehdenick.
2017 feiert Mildenberg mit einem großen Bauernmarkt sein 750 jähriges Bestehen.

Kirche
Grundschule Mildenberg
Radweg Berlin-Kopenhagen
Ringofen im Ziegeleipark